Webchaeschtli Content Management System

Suupa GmbH
Weinberghöhe 10a
6300 Zug
http://suupa.net

support@suupa.net
+41 78 820 58 69

Version: 1.0.3

Anmelden

Auf dieser Seite finden Sie liturgische Materialien, welche die Deutschschweizerische Liturgiekommission (DLK) bis zu ihrer Auflösung Ende 2014 auf der Website www.liturgiekommission.ch bereitgestellt hat: Grundlagen, Materialien und Entwürfe für die Gestaltung von Gottesdiensten, Darstellung der theologischen Dimensionen des Gottesdienstes, seiner Elemente und seiner Geschichte, Gebete und andere Texte für den Gemeindegottesdienst, Feiern in besonderen Situationen. Diese Materialsammlung wird schrittweise gesichtet, aktualisiert und ergänzt.

Sporadisch verschickt die Liturgie- und Gesangbuchkonferenz (LGBK) den LGBK-Newsletter mit Informationen zum Stand der Koordinationsarbeit, mit Aktualitäten aus dem gottesdienstlichen Bereich, Hinweisen auf neue Materialien, Veranstaltungen und Weiterbildungen. Wenn Sie ihn erhalten möchten, tragen Sie bitte Ihre Mailadresse ins untenstehende weisse Feld ein.

Die Fachkommission Popularmusik unterhält einen eigenen FKP-Newsletter.


Zur Sammlung aktueller VERANSTALTUNGEN (Tagungen, Kurse etc.) in den Bereichen Gottesdienst, Liturgie, Kirchenmusik gelangen Sie hier.


VORANZEIGE

Am 1. September 2017 findet im Kirchenzentrum Zug ein erster Liturgietag der reformierten Kirchen der Deutschschweiz statt, die sogenannte Werkstatt Gottesdienst und Musik. Der Titel der ersten Tagung lautet: Reformiert feiern – Spiel mit Wort und Musik! Impulse für die Gottesdienstpraxis. Die Werkstatt ist praxisorientiert und interdisziplinär ausgerichtet und spricht insbesondere Gottesdienstverantwortliche aus Pfarramt und Kirchenmusik an. Trägerschaft ist die Liturgie- und Gesangbuchkonferenz der evangelisch-reformierten Kirche der deutschsprachigen Schweiz in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Liturgik der Universität Bern, kantonalkirchlichen Gottesdienstfachstellen und der Arbeitsstelle A + W. Nähere Informationen folgen.


Eintrag für den Newsletter der Liturgiekommission: